eSIM Tarif für Daten Roaming in Wien

2€/GB

Die Red Bull MOBILE Data Roaming App wurde exklusive für unsere Athletes entwickelt und ist jetzt auch für dich verfügbar! Jetzt kannst du auf deiner Reise durch Wien oder wo auch immer du unterwegs bist, in Verbindung bleiben.

Lade dir die App jetzt herunter und wir schenken dir 100 MB kostenlose Daten!

Lade die einfach zu installierende Red Bull MOBILE App herunter und genieße unbegrenztes mobiles Internet in bzw. in ganz Wien.

  • Wir berechnen nie eine Grundgebühr. Sobald du deine eSIM-Karte aktiviert hast, kannst du dich ohne Grund- oder Roaming-Gebühren mit der ganzen Welt verbinden.
  • Du kannst E-Mails schreiben, chatten, Videokonferenzen einrichten und deine Konten in den sozialen Medien nutzen. Du kannst sofort mit deiner Familie und deinen Freunden auf der ganzen Welt in Kontakt treten.
  • Entdecken Sie unsere günstigen eSIM-Datentarife für Wien, mit sofortiger Aktivierung auf eSIM-kompatiblen Geräten. Sie können selbst entscheiden, welcher Plan für Ihre Reisebedürfnisse am besten geeignet ist.
  • Die ersten 100 MB an Daten sind kostenlos.

Ideal für Reisen nach oder über Wien.

Mit einem LTE/4G-Netz auf Wien können Sie jetzt mit Ihrer eSIM-Karte und der Red Bull MOBILE Data App ins Internet gehen und teure Roaming-Gebühren vermeiden. Auf diese Weise bleibst du mit deiner Familie und deinen Freunden über deine Lieblings-Apps wie WhatsApp, TikTok, Facebook oder Instagram in Kontakt. Denke nicht mehr an Roaming und fange an, auf deiner Reise zu sparen.

Lade einfach die App herunter, wähle deinen Datentarif für dein Reiseziel und folge den Anweisungen zur Aktivierung des Red Bull MOBILE eSIM-Datentarifs. Sobald dein Konto aktiviert ist, bist du bereit, dich mit der Welt zu verbinden.

Mit Red Bull MOBILE haben Sie überall auf Wien eine stabile und schnelle Internetverbindung.

Lade die Red Bull MOBILE Data App herunter, um zu sehen, ob dein Gerät eSim-kompatibel ist. Du kannst auch überprüfen, ob dein Smartphone unterstützt wird, indem du in den Einstellungen nachschaust:

iOS-Geräte: Gehe zu Einstellungen > Mobile Daten oder Zellulare Daten. Wenn du die Option Mobilplan hinzufügen oder Datenplan hinzufügen hast, unterstützt dein iPhone eSIMs.

Unterstützte Geräte: iPhone XS, XR und neuere Modelle

Android-Geräte: Gehe zu Einstellungen > Verbindungen > SIM-Karten-Manager. Wenn du die Option „Mobilitätsplan hinzufügen“ hast, unterstützt dein Smartphone eSIMs.

Die meisten neueren Android-Smartphones werden unterstützt, darunter das Samsung Galaxy S20 oder neuere Modelle, das Google Pixel 3 oder neuere Modelle, das Huawei P40 und viele mehr.

Wien

Hier finden Sie einige interessante und lustige Fakten über Wien:

Vorwahl für Land und Gebiet: +43-1

Einwohnerzahl: 1,99 Mio. (2024 est.)

Sprache: Deutsch

Währung: Euro

  • Wien, die Hauptstadt Österreichs, liegt im Osten des Landes, entlang der Donau. Berühmte Musiker, Architekten und Intellektuelle wie Mozart, Beethoven, Strauss, Hundertwasser, Klimt, Schiele, Freud und viele mehr haben Wien zu ihrer Heimat gemacht.
  • Wien hat das älteste laufende Riesenrad der Welt. Das Riesenrad wurde 1897 für Kaiser Franz Joseph I. erbaut und ist aus Filmen wie Der dritte Mann bekannt. Das Riesenrad befindet sich am Anfang des Praters, einem Vergnügungspark, der von Wäldern und Spazierwegen umgeben ist.
  • In Wien finden jedes Jahr über 450 Bälle statt. Die Ballsaison dauert von Januar bis März, wobei der berühmteste Ball der Wiener Opernball ist , der seit 1877 in der Wiener Staatsoper stattfindet!
  • Wien hat auch den ältesten laufenden Zoo der Welt. Der 1752 in den Gärten von Schloss Schönbrunn errichtete Tiergarten Schönbrunn beherbergt über 700 Tierarten und wurde bereits mehrfach zum besten und schönsten Zoo Europas gewählt.

Did you know…?

  • Wien wurde elf Jahre in Folge zur lebenswertesten Stadt der Welt gewählt, basierend auf Gesundheitsstandards, politischer Stabilität, wirtschaftlicher Situation, Bildungssystem, Wohnungsmarkt und Umweltqualität.
  • Das französische Croissant stammt eigentlich aus Wien, als August Zang 1839 eine Wiener Bäckerei in Paris gründete, wo sich die Pariser in das „Wiener Kipferl“ verliebten. Im Jahr 1915 zeichnete Sylvain Claudius Goy die erste bekannte französische Version des Croissant-Rezepts auf, indem er das Rezept so abwandelte, dass ein laminierter Hefeteig anstelle eines Briocheteigs verwendet wurde.
Holen Sie sich die App und starten Sie mit 100 MB kostenlos

So erhältst du die eSIM für Wien

Weltweit vernetzt

Red Bull MOBILE Data ist für über 100 Länder verfügbar

Region
Mehr laden

Help Center

Hol dir jetzt die Red Bull MOBILE Data App

Und gehöre zu den Ersten, die die bequemste Art, auf Reisen verbunden zu sein, erleben.